Organisationsentwicklung PDF Drucken

Organisationsentwicklung

Das M2C bietet Ihrem Unternehmen und Start-Up individuelle Unterstützung in der Organisationsentwicklung, Optimierung, Training und Coaching in den folgenden Bereichen an:

- Changemanagement

- Interkulturelles Management

- Innovationsmanagement, Gestaltung innovativer Prozesse

- Work-Life-Balance

- Führungsberatung und -coaching

- Organisationsentwicklung und -beratung

- Selbstgesteuertes Arbeiten – Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit

- Stressmanagement

- Mediengestützte Kommunikation

- Gestaltung von vernetzter Forschung und Projekten

Die genannten Themenschwerpunkte bieten wir auch in Form von wissenschaftlichen Vorträgen und Workshops an.


Unsere Auftraggeber:

Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie Freie Berufe ab dem ersten Jahr nach der Gründung

International agierende Unternehmen

Jungunternehmer/innen ab einem Jahr nach der Existenzgründung, die Ihr Unternehmen verändern bzw. optimieren möchten

Frauen mit und ohne Migrationshintergrund in der Phase der Existenzgründung

Unternehmen, die von einer Unternehmerin geführt werden

Betriebe aus Handwerk/Gewerbe/Handel etc.

Hochschulabsolventen und -absolventinnen (Naturwissenschaften, Technik und Geisteswissenschaften) in der Phase der Existenzgründung

So einzigartig wie jede/r Manager/in und jede/r Mitarbeiter/in ist, so einzigartig ist auch jedes Unternehmen und dessen Ziele. Wir bieten Ihnen individuelle Beratungskonzepte an, die in Absprache mit dem Unternehmen für Sie maßgeschneidert werden. Unsere Betreuung kann in den folgenden Sprachen durchgeführt werden: Deutsch, Englisch, Französisch, Norwegisch, Spanisch


Kostenübernahme

50 – 100% der Beratungs- und Workshopkosten können vom Land Bremen, dem Bund oder der Europäischen Union gefördert werden.

Dabei unterstützen wir Sie gerne und finden für Sie die beste Lösung.


Staatliche Förderung

Unter bestimmten Voraussetzungen können öffentliche Fördergelder für Beratungen und Workshops in Anspruch genommen werden.

Gefördert werden Gründerinnen (Bremen und Bremerhaven) mit bis zu 800 € durch den Senator für Wirtschaft und Häfen der Freien Hansestadt Bremen.

Gefördert werden Unternehmen ab einem Jahr nach der Existenzgründung in den alten Bundesländern einschließlich Berlin mit 50%, in allen anderen Bundesländern sowie dem Regierungsbezirk Lüneburg mit 75% der Beratungskosten bis zu einem Höchstbetrag von 1.500 €. Ausgeschlossen von der Förderung sind Unternehmen, die in den letzten 3 Steuerjahren De Minimis-Beihilfen in einer Gesamthöhe von 200.000 € erhalten haben.

Workshops können mit bis zu 300 € pro Teilnehmer gefördert werden.

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung!


Kontakt:

Martin Koplin

Managing Director

M2C Institut für angewandte Medienforschung und Kultur GmbH

Tel.: +49-421-5905-5402

Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

© M2C Institut für angewandte Medienforschung 2012 | Impressum | Project funding: