m2c.jpg
SMARTIC PDF Drucken

SMARTIC

Smart Innovation and Creativity Cluster


Das M2C Institut vernetzt in SMARTIC Partner aus Deutschland, der Union für das Mittelmeer (UfM) und dem Westbalkan um Innovationspartnerschaften zwischen deutschen Organisationen und den Partner aus den Ländern der genannten Regionen zu entwickeln. Die Tätigkeiten im Innovationsnetzwerk dienen der Weiterentwicklung von Innovationsaktivitäten. Gemeinsam sollen Lücken zur Entwicklung von Kooperationen identifiziert und geschlossen werden, vor allem solche, die leistungsfähige, innovative Kooperationen und die zunehmend interdisziplinäre Identifizierung von Innovationspotenzialen und Forschungsthemen bislang erschweren oder sogar verhindern. Dadurch sollen gemeinsame Europäische Projekte in Forschung und Entwicklung, langfristige innovative, wirtschaftliche Kooperationen unter Einbeziehung von KMU sowie Projekte der Bildungsentwicklung optimiert durchgeführt werden. Des Weiteren wird in SMARTIC ein Maßnahmekatalog herausgearbeitet, der in seiner Umsetzung darauf abzielt, eine dauerhafte Verbesserung der Innovations- und Kooperationsstärke der Partner zu erreichen. Im Vordergrund stehen daher Analysen der Lücken und Querschnittsmaßnahmen zur Verbesserung der Kooperationsqualität, des Innovations-Partnering sowie der Kommunikation zwischen den Partnern. Best Practice Beispiele für innovationsstärkende Maßnahmen sollen gekennzeichnet, in SMARTIC kommuniziert und bei der Weiterentwicklung des Maßnahmenkatalogs berücksichtigt werden.

 

SMARTIC ist ein Projekt, dass aus dem BMBF-geförderten Think Tank „ThinkBETA“ hervorgegangen ist.

Die fachlichen Themen von SMARTIC sind:

- Social and cultural engineering in ICT-gestützen, internationalen Arbeitsumgebungen

- Nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen in Smart Cities

- Smarte Produktion und Produkte

- Energiemanagment in Regionen internationalem Tourismus

- Standortentwicklung

- Akzeptanzbildung

SMARTIC verstetigt die Zusammenarbeit mit dem EUMED CONSORTIUM: http://www.eumedcons.com/

 

SMARTIC Leitung:

M2C Institut Bremen

SMARTIC Mitglieder:

Hochschule Bremen

MOTA- Museum of Transitiory Art, Ljublijana

Misr International University, Kairo

Izmir Katip Celebi University

St. Clement of Ohrid University of Bitola

Deutsch-Algerische Industrie- und Handelskammer

Deutsch- Tunesische Industrie- und Handelskammer

Deutsche Industrie- und Handelskammer in Marokko, Casablanca

Cluster Automotive Nordwest e.V.

IHK Chemnitz

Gauss Institute Bitola

IIA Institut für Informatik und Automation, Hochschule Bremen

National Polytechnic Museum Sofia

Technical Museum in Brno

Municipal Library of Prague

Kitchen Budapest

NI Institut und Museum Bitola

Analytica, Research Center on Energy and Infrastructure, Skopje

Research Center of Faculty of Languages and Communication, South East European University, Skopje

Research Center at Faculty of Contemporary Sciences and Technology, South East European University, Skopje

Polish Geological Institute, National Research Institute, Warsaw

EKOPOT Association for advancement, development and promotion of ecological agriculture, tourism and environment protection, Tuzla

Technical University Sofia

ECAT, Environmental Centre for Administration and Technology, Tirana

Plekhanov Russian University of Economics

Institute of Architecture and Construction, Center for Territorial planning Kaunas University of Technology, Vilnius

Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften an der Universität Saarland, Saarbrücken

Deutsche Industrie und Handelsvereinigung in Albanien

Motion Universe Bitola

Gesellschaft für mazedonisch-deutsche Freundschaft und Zusammenarbeit Bitola

ZIM Zentrum für Interkulturelles Management, Hochschule Bremen

Geokompetenzzentrum Freiberg e.V.

GJU German- Jordanian University, Amman

Marmara University – Istanbul

Yasar University, Izmir

Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer

German-Israel Chamber of Industry and Commerce

Deutsch- Türkische Industrie- und Handelskammer

University of Prishtina

Municipality of Bitola

Riga Technical University

CETO-The Association de Tour Operateurs, Paris

University of Cyprus, Nicosia

Istanbul Sehir University, Istanbul

Kultural Kolektiv Foundation

Gdansk University of Technology

University Pristina (Bergbau)

SMARTIC Assoziierte Partner:

University of Malta

Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer

Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer

Delegation der Deutschen Wirtschaft für Serbien

Deutsch-Ungarische Industrie- und Handelskammer

 

 

 

© M2C Institut für angewandte Medienforschung 2012 | Impressum | Project funding: